Top Menu

Melanie Dannhorn

Portrait von Rahner

Melanie Dannhorn

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
IGK 1956 Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘
Stadtstraße 5
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

melanie.dannhorn[at]igk1956.uni-freiburg.de
Tel.: +49 761 203 98571

Projekt

Die Vernetzung deutscher und russischer KünstlerInnen mit SchriftstellerInnen in avantgardistischen Kulturzeitschriften 1905–1933

Die dominierende Kunstrichtung zu Beginn des 20. Jahrhunderts wird als Avantgarde bezeichnet, wobei Deutschland in den „20er Jahre[n] als eine Art Drehscheibe der Avantgardisten aus Ost und West“ fungierte. Die avantgardistische Bewegung als internationales Phänomen ist in zweifacher Weise für die Forschung von Belang. Erstens stellt diese Epoche einen geeigneten Kulminationspunkt dar, um die Geschichte der deutsch-russischen Kulturkontakte zu untersuchen. Zweitens ist sie als Schnittpunkt der Literatur- und Kunstwissenschaft hinsichtlich ihrer Interdisziplinarität relevant.
Das geplante Dissertationsprojekt möchte entlang dieser transnationalen und interdisziplinären Grenzen arbeiten, indem die zeitgenössischen Kulturzeitschriften “Die Aktion”, “Der Sturm”, “Die weißen Blätter” und “Menschen” analysiert werden. Ziel ist es dabei, den Beitrag russischer KünstlerInnen und SchriftstellerInnen insbesondere zu dem deutschen Expressionismus sowie die Vernetzung zu deutschen KollegInnen herauszuarbeiten.

Betreuungsteam:
Prof. Dr. Weertje Willms (Erstbetreuung)
Prof. Dr. Achim Aurnhammer
Doz. Dr. Natalija Bakši

Vita

Seit Oktober 2017
Doktorandin im IGK 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘ – Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“

04/2011 bis 11/2017
Studium (Staatsexamen) der Fächer Geschichte (HF) und Deutsch (HF) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.
Thema der Abschlussarbeit: „Russland als Erfahrungsraum deutscher Kriegsgefangener im Ersten Weltkrieg. Das Bild vom Eigenen und vom Fremden in Edwin Erich Dwingers Die Armee hinter Stacheldraht.“
(Note 1,5)

WS 2016/2017
Tutorat zu der Vorlesung „Grundzüge der Gattungspoetik“ (ALU Freiburg)

08/2016
Sommerschule „Leben in Westsibirien: Tradition und Moderne“ an der Staatlichen Hochschule für Dienstleistungswesen Omsk, Russland

02/2015 – 07/2015
ERASMUS-Aufenthalt in Tartu, Estland

06/2014
Usbekistan, Forschungsexkursion „Zwischen imperialer Peripherie und nationaler Identität. Usbekistan im 20. Jahrhundert“ (ALU Freiburg)

05/2014 bis 12/2014
Studentische Hilfskraft im Prüfungsamt der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen (ALU Freiburg)

02/2014 bis 04/2014
Studentische Hilfskraft im Dekanat der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen (ALU Freiburg)

09/2013 – 11/2013
Schulpraxissemester in Concepción, Chile

WS 2012/2013
Tutorat zu der Vorlesung „Einführung in die Geschichtswissenschaft” (ALU Freiburg)

Powered by WordPress. Designed by WooThemes