Top Menu

Viktor Kempf

Portrait von Kempf

Viktor Kempf

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
IGK 1956 Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘
Stadtstraße 5
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

viktor.kempf[at]mail.igk1956.uni-freiburg.de
Tel.: +49 761 203 98670

Projekt

Gelenkter Kulturtransfer? Akteure und Formen sowjetisch-deutscher auswärtiger Kulturpolitik
1920-1933

Das geplante Dissertationsvorhaben ist der wechselseitigen sowjetisch-deutschen Auswärtigen Kulturpolitik im Zeitraum von 1920 bis 1933 gewidmet. Diese Periode wird in der Forschung gemeinhin als Blütephase des kulturellen Austausches zwischen beiden Ländern betrachtet. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht das Wirken ausgewählter Akteure in ihrer Rolle als Träger kulturellen Transfers. Ziel ist es, die Bedeutung Auswärtiger Kulturpolitik für die Ermöglichung von Übertragungsprozessen herauszuarbeiten. Über eine diachrone Betrachtung der Kulturabteilung des Auswärtigen Amtes auf deutscher und der Allunionsgesellschaft für Kulturbeziehungen mit dem Ausland (VOKS) auf sowjetischer Seite lassen sich auf Grundlage des Archivmaterials Veränderungen in den politischen Intentionen der Akteure in besagtem Untersuchungszeitraum aufzeigen. Ferner werden an drei konkreten Beispielen aus den Bereichen Kunst, Theater und Musik exemplarisch Vermittlungswege nachvollzogen und Rezeptionsformen bestimmter Kulturgüter analysiert. Die Arbeit baut auf den theoretischen Konzepten der Kulturtransferforschung und der Netzwerkforschung auf, das methodische Vorgehen ist mikrogeschichtlich angelegt. Mit der Dissertation soll ein Beitrag zur Erforschung der historischen russisch-deutschen Kulturbeziehungen geleistet werden.

Betreuungsteam:
Prof. Dr. Dietmar Neutatz (Erstbetreuung)
Prof. Dr. Dieter Martin
Prof. Dr. Dirk Kemper

Vita

Seit Oktober 2018
Doktorand im Internationalen Graduiertenkolleg 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘ ‒ Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

April bis September 2018
Technischer Einkäufer bei der NEOPERL GmbH in Müllheim

Januar 2017 bis Januar 2018
Referendar für das Gymnasiallehramt in Freiburg

Oktober 2010 bis November 2016
Studium der Fächer Geschichte und Politik-/ Wirtschaftswissenschaften (Staatsexamen) an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg


Auslandsaufenthalte

 

Wintersemester 2012
ERASMUS-Aufenthalt an der Universitat Internacional de Catalunya in Barcelona

Powered by WordPress. Designed by WooThemes