Top Menu

Dora Kelemen

Dora Kelemen

Kontakt

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
IGK 1956 Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘
Stadtstraße 5
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland

dora.kelemen[at]igk1956.uni-freiburg.de
Tel.: +49 761 203 98571

Projekt

Frauendarstellungen in der DDR- und UdSSR-Kriegsprosa über den Zweiten Weltkrieg

Der Gegenstand des geplanten Dissertationsprojektes sind Frauendarstellungen in der DDR- und UdSSR-Kriegsprosa über den Zweiten Weltkrieg. Das Ziel des Dissertationsprojekts ist es, die Besonderheiten der Frauendarstellung in der Kriegsliteratur des Sozialismus zu erfassen und damit die Fragen nach dem spezifisch sozialistischen Frauenbild und dem Verhältnis zwischen Gender, Identität und Krieg in diesen literarischen Texten zu beantworten. Als ‚Kriegsprosa‘ wird dabei sowohl Frontprosa als auch die Prosa verstanden, in der der Krieg als Hintergrund der Geschehnisse erscheint (Prosatexte über Heimkehrer und Zivilbevölkerung). Es werden repräsentative Texte von regimekonformen Schriftstellern als auch von politischen Dissidenten herangezogen, die zwischen 1945 und 1989 entstanden oder erschienen sind und es wird der Versuch unternommen, diesen Zeitraum auf Phasen aufzuteilen und somit den Wandel des Frauenbildes in der Kriegsprosa zu verzeichnen, wobei der Fokus auf der Vorbildfunktion der russisch-sowjetischer für die DDR-Literatur liegen wird.

Betreuungsteam:


Vita

Seit Oktober 2020

Kollegiatin im IGK 1956 „Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘ – Deutsch-russische Kontakte im europäischen Kontext“

Studium

2018–2020

Studium der Deutschen Literatur im Masterstudiengang „Literatur-Kunst-Kultur“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2014–2018

Bachelorstudium in Fächern „Germanistik“ und „Russistik“ an der Universität Zagreb


Auslandsaufenthalte und Teilnahme an Seminaren

September 2019

Projekt zum literarischen Übersetzen: „K/Eine Utopie(n) mehr? Ein Forum für junge, engagierte Literatur“ (Tivat, Montenegro)

August-September 2019

Akademie „Krakau International“ der Studienstiftung des deutschen Volkes und des DAAD (Krakau, Polen)

August 2018

Sommerkolleg der Universität Wien „Literarisches Übersetzen Premuda 2018“ (Kroatisch/Deutsch – Deutsch/Kroatisch) (Insel Premuda, Kroatien)

Sommersemester 2017

Erasmus+ Studienaufenthalt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

August 2016

  1. Internationale Sommeruniversität der Otto-Friedrich-Universität Bamberg „Dichterschicksale in deutschen Landen“

Stipendien

2018-2020

Studienstipendium des DAAD für ausländische Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer

2016-2018

Stipendium der Universität Zagreb für Studierende mit überdurchschnittlichen Studienleistungen

Publikationen

Kelemen, Dora: O nekotorych perevodach stichotvorenija G. Gejne „Ein Fichtenbaum steht einsam“ na russkij jazyk. Zagreb: FF-press. 2018 // Dani ruskoga jezika na Filozofskome fakultetu 2018. Zagreb: FF-press 2018

Powered by WordPress. Designed by WooThemes